Die Grattleroper


Fotogalerie

Der Wilderer – Frevler und Held

Die Figur des Wildschützen gehört zum festen Bestand alpenländischer Kultur- und Sozialgeschichte. Im bayerischen Oberland blieben Erinnerungen an Wilderer besonders am Tegern- und Schliersee sowie im Isarwinkel lebendige Tradition.

Der Antagonismus Jäger und Wilderer zeigt sich vor allem in der Beurteilung des Eigentumsrechts an Tieren in freier Wildbahn. Denn beide Gruppen entstammen dem gleichen sozialen Milieu der Kleinbauern, Holzknechte und Tagelöhner. Franz v. Defregger, Wilderer in der Sennhütte (Ausschnitt), 1876 Der Jäger vertrat hier die Position der Obrigkeit, die die Jagd auf das die Fluren schädigende Wild für sich allein reklamierte, während die in ihrer Existenz stets bedrohte Landbevölkerung es als erlaubte Nahrungsergänzung ansah. Weil drakonische Strafen drohten, lief es auf einen Kampf Mann gegen Mann hinaus – nach dem Motto „G’schwinder (schießen) ist g’sünder...“

Dramen und Tragödien waren vorprogrammiert: während einer abenteuerlichen Flucht oder bei einem Duell enger Freunde oder Verwandter, die sich aufgrund der Tarnung nicht erkannt hatten. Das gefahrvolle, Mut und Verwegenheit erfordernde Metier und die Opposition gegen die Autoritäten formten Helden, die auch erotisch attraktiv waren: „Was hat denn a Wildschütz? A Wildschütz hat nix/ wia a schwarzaugats Dirndl/ und an Abschrauberbüchs.“





Schlawiner & Grattler

Zu der breiten Wirkungsgeschichte der Wildererthematik in der Jäger-Fachliteratur sowie (häufig illustrierten) Erzählungen, Romanen, Gedichten, der Genremalerei und Kino- und Fernsehfilmen zählt auch Gerhard Loews „Grattleroper“. Wir haben dieses bairische Erfolgsmusical, das 1978 zuerst von der Iberlbühne gespielt wurde, als Lesetheater eingerichtet und der leicht gekürzten Fassung eine Erzählerin hinzugefügt.

Wilhelm Clemens, Wilderers Ende, 1886Im Mittelpunkt steht die arme Bauernfamilie Fischlechner, deren Sohn im gräflichen Forst häufig wilderte und erschossen aufgefunden wurde. Wer hat diesen Mord auf dem Gewissen? Die Eltern beklagen resigniert und verbittert ihr Schicksal, doch die forsche Tochter gibt nicht auf. Ein Zigeuner gerät in Verdacht. Zugleich muss sich Maria dem Liebeswerben des gräflichen Verwalters und eines langjährigen Geschäftspartners der Familie erwehren. Die Situation droht zu eskalieren …




Die Grattleroper

Lesetheater nach Gerhard Loew
mit Gesang von Peter Michael, © MundArt Verlag
Bearbeitung: Agnes Kraus (Text)
und Michael Lohner (Musik)

Mitwirkende (PDF)

Schauspieler
Agnes Kraus Erzählerin
Roland Astor Fischlechner, Kleinhäusler
Barbara Kutzer Fischlechnerin, sein Eheweib
Anna Lohner Maria, beider Tochter
Claus Obalski Pasolini, Kesselflicker, Zigeuner
Peter Hoffmann Oarstocker, Viehhändler, Hehler
Hanno Sollacher Stanzlinger, gräfl. Forstverwalter

Musiker
Michael Lohner Klavier & Musikalische Leitung
Helmut Berger Posaune
Lukas Werle Klarinette
Mike Berwanger Bass
Heike Knierim Querflöte
Hejo Marx Gitarre

Ton
Jakob Balogh

eine Produktion des „Besemfelder-Ensembles“

ein Projekt der LAUTENSÄNGER BESEMFELDER-STIFTUNG


Reservierung | nach oben | Flyer im PDF-Format


Fotogalerie

Die Grattleroper vom 29. März 2012


Fotos: Dieter Schnöpf



Die Grattleroper vom 4. März 2012

Fotos: Thomas Schwarz




Fotos: Gerd Pfeiffer




Fotos: Thomas Schwarz

Die Grattleroper vom 16. April 2011


Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz Foto © Thomas Schwarz


Fotos: Dieter Schnöpf

Die Grattleroper vom 13. April 2011

Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf Foto © Dieter Schnöpf


Fotos: Georg Puppe

Die Grattleroper vom 12. April 2011

Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe Foto © Georg Puppe